Startseite Mannschaften Turniere/Veranstaltungen Anlage Verein Hallenbuchung Gästebuch Galerie Links Kontakt Impressum
Saisonauftakt 2009

Saisonauftaktsbericht Mai 09


Ende April eröffnete der Tennis Club Roding seine Sandplätze. Das ermöglicht nicht nur Mitgliedern und Gästen des Clubs das Spielen unter freiem Himmel auf den fünf Sandplätzen, sondern stellt zeitgleich auch den Startpunkt für die im Mai beginnende Medenrunde 2009 dar. Im Vergleich zum Vorjahr ist es in diesem Jahr geglückt zwei weitere Mannschaften aufzustellen. Eine zweite junge Herrenmannschaft und eine Seniorenmannschaft, die "Herren 55".
Die Wettkämpfe beginnen am Samstag 9. Mai 2009 um 14.00 Uhr auf der Clubanlage am Esper. An diesem ersten Spieltag werden beide Damenmannschaften gegen ihre gegnerischen Teams antreten. Interessierte und Freunde des Tennissports sind sehr herzlich eingeladen bei einer Tasse Tee, Kaffee oder auch einem angenehm kühlen Getränk das Spielgeschehen zu verfolgen. Die genauen Termine aller Wettkämpfe können Sie dem Aushang im Clubhaus oder im Internet unserer Club-Homepage entnehmen. Demnächst können am Samstag eines Spielwochenendes die jeweiligen Spielzeiten der regionalen Tageszeitung entnommen werden.

Dieses Jahr beteiligt sich der Tennis Club Roding mit insgesamt neun Teams an der Medenrunde, welche sich aus sieben eigenen Mannschaften und zwei Spielgemeinschaften zusammensetzen.

Wie im vergangenen Jahr werden die "Herren 60" in der Bayernliga antreten. Wieder verstärkt durch Otto Schwabenbauer verspricht die Mannschaft um Mannschaftsführer Karl Nordgauer dem Publikum spannende Partien zu bieten.

Die in der letzten Saison in die Kreisklasse I aufgestiegene "Herren I" wird auf der Clubanlage qualitativ gutes Tennis präsentieren können. Die Gruppe um Mannschaftsführer Adrian Maier hat durch den Zugang des lange Jahre in Roding spielenden Markus Brahmer eine exzellente Unterstützung bekommen.

Beide neu gegründeten Mannschaften, die "Herren II" mit Mannschaftsführer Sandro Reichold, sowie die "Herren 55", geführt von Max Schiessl müssen sich in ihrer Zusammensetzung jeweils zum ersten Mal als Team bewähren.

Des Weiteren wird die seit drei Jahren bestehende Spielgemeinschaft mit dem TC Rot-Weiß Cham im Bereich der "Herren 40" auch im Jahr 2009 fortbestehen. Die auf der Tennisanlage in Cham ausgetragenen Partien werden mit Sicherheit für Spannung und Unterhaltung sorgen.

In Sachen Damentennis ist der Tennis Club Roding ebenfalls gut positioniert. Die "Damen 30", angeführt von Nicole Jagenteufel, werden nach ihrem knapp verpassten Aufstieg erneut in der Bezirksklasse I antreten und dürfen sicherlich als Favoriten für den Aufstieg in die Bezirksliga gehandelt werden.

Die in Zusammenarbeit mit dem TC Neubäu entstandene Spielgemeinschaft bei den Damen im Jahr 2008 hat sich von Beginn an als erfolgreich erwiesen. Die Gruppe von Betreuer Rainer Bölke und Mannschaftsführerin Carmen Schusser wird durch den Aufstieg in die Bezirksliga im vergangenen Jahr den Zuschauern diese Saison hervorragende Partien auf der Clubanlage in Roding bieten können.

Im Bereich des Jugendtennis treten in der Saison 2009 zwei Mannschaften an. Zum einen die Knaben mit Mannschaftsführer Marian Berg, die im Alter von 10 bis 14 Jahren liegen und zum anderen die Kleinfeldmannschaft. Betreut durch Jugendwartin Birgit Lehner haben hier die zwischen 8 und 10 Jahre alten Jungen und Mädchen die ideale Möglichkeit spielerisch im Wettkampf gegen andere Kleinfeldmannschaften das Zählen und die Regeln im Tennissport zu erlernen. Gleichzeitig wird schon im jungen Alter Wettkampfpraxis gesammelt um den im Anschluss daran folgenden Einstieg in die Knaben- bzw. Mädchenmannschaft zu erleichtern.

Im Laufe der Sommersaison wird es neben der Medenrunde noch diverse gesellschaftliche Veranstaltungen geben. So findet am 21. Mai das traditionelle Vatertagsturnier statt. Im Juli wird gemeinsam von den Mannschaften eine Medenrunden Abschlussfeier durchgeführt. Weitere Höhepunkte bilden im August und September die Club-Meisterschaften, das Tennis Camp für Jugendliche und das alljährliche Sommernachtsfest, bei dem alle Mitglieder des Clubs und die Öffentlichkeit eingeladen sind.